Fermer la fenêtre

Pour vous répondre dans les meilleurs délais, nous avons à cœur la réactivité.

Pour cela, le service patientèle d’EXCEL Vision vous renseignera par mail ou par téléphone. Vous pouvez nous joindre par téléphone grâce à notre numéro vert ou grâce à notre formulaire. Vous pourrez ainsi être recontacté par téléphone ou par mail.

Contactez nous directement par téléphone

telephone vert excel vision

 

 

Contactez-nous par mail

Afin de mieux comprendre vos besoins et de répondre efficacement à vos attentes, nous vous demanderons de bien vouloir remplir le questionnaire ci-dessous. Ces informations resteront strictement confidentielles et ne seront en aucun cas communiquées à une société tierce.

Une fois que vous aurez rempli ce petit questionnaire, le service patientèle EXCEL Vision prendra contact avec vous par mail ou téléphone selon les renseignements fournis.

 

Questionnaire pré RDV

"Prise en charge rapide et efficace"

Opérée à Strasbourg le 26/06/2017 en Femtolasik - Juin 2017

"Opération qui vous change la vie !"

Opérée à Amiens le 02/03/2017 en Femto - Mai 2017

"Je suis très satisfaite de cette opération. Le docteur est un vrai spécialiste qui vous met en confiance, il est très compétent je le remercie. Je me suis sentie extrêmement en sécurité et rassurée. Merci encore."

Opérée à Carcassonne le 15/03/2017 en Femto - Mai 2017

Fermer la fenêtre

Devenir partenaire

Bitte ein gültiges Formular wählen

FAQ

Vor der Behandlung


Was genau behandelt die refraktive Chirurgie?

Die refraktive Chirurgie beinhaltet alle Chirurgischen Vorgehensweisen die dazu dienen Sehschwächen wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus oder sogar Altersweitsichtigkeit zu behandeln. Die beliebtesten Techniken sind die, bei denen man die Hornhaut mithilfe eines Excimer Lasers umgestaltet (z.B: LASIK, PRK, Trans-PRK, usw.). Die verschiedenen Sehschwächen können sich auch überlappen (z.B: Kurzsichtigkeit und Astigmatismus). Sehstörungen wie grauer oder grüner Star werden nicht mit diesen Techniken behandelt.

Kann jedermann operiert werden?

Der Augenarzt muss mehrere Faktoren überprüfen, bevor er entscheiden kann ob ein Patient durch LASIK oder Oberflächenlaser behandelt werden kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Voruntersuchung gründlich durchzuführen, da der Augenarzt nur so mögliche Komplikationen (Keratokonus, Dystrophie, Horhnautanomalien usw.) ausschließen kann. Statistisch gesehen betrifft dies ungefähr 4% der potentiellen Patienten.

Wie erfahren sind wir auf diesem Gebiet ?

Refraktive Chirurgie wird seit über 25 weltweit betrieben, und bis heute wurden schätzungsweise mehr als 25 Millionen Patienten behandelt.

Kann ich auch nach einem Strabismus Eingriff noch operiert werden ?

Ja, diese zwei Eingriffe schließen sich nicht gegenseitig aus.

Der Tag der Behandlung


Ist der Eingriff schmerzhaft ?

Während einer Behandlung mit einem Oberflächenlaser (PRK, Trans-PRK) verspürt der Patient keine Schmerzen, da dieser vorher lokal betäubt wird. Es können jedoch leichte Schmerzen und Unbehagen auftreten, die mehrere Tage dauern können (bis das Epithel nachgewachsen ist). Während einer Behandlung mit der LASIK oder Femto-LASIK Methode kann während kurzer Zeit ein gezwisser Druck verspürt werden, während die Hornhautlamelle erstellt wird.

Quel sont les risques si l’on bouge l’œil durant le traitement ?

Le traitement est sécurisé par un dispositif permettant de suivre le moindre mouvement de l’œil et ainsi ajuster/corriger la trajectoire du faisceau Laser. Au-delà d’une certaine limite, le dispositif stop l’émission du faisceau Laser jusqu’à ce que l’œil soit repositionné dans les conditions optimales. Ce n’est qu’à partir de ce moment-là, que le chirurgien va pouvoir terminer le traitement depuis la dernière position enregistré par le laser.

Wie lange dauert der Eingriff ?

Die Länge des Eingriffs hängt von verschiedenen Faktoren ab: die angewendete Methode, die Vorbereitungszeit, die Anpassung der Behandlung an den Patienten, usw. Es sollte zwischen 5 und 30 Minuten pro Auge gerechnet werden. Diese Zeitspanne ist rein informativ und kann je nach Patient abweichen.

Nach der Behandlung


Wie lange nach dem Eingriff kann ich wieder arbeiten ?

Eine Genesungszeit von 2 bis 7 Tagen wird empfohlen, je nach Arbeitsplatz. Das empfinden hängt vom Patienten ab, es gilt jedoch staubige und verrauchte Orte vorerst zu meiden.

Wann kann ich wieder Auto fahren ?

Das kommt darauf an, welche Methode angewendet wurde. Im Falle einer LASIK (oder Femto-LASIK) Behandlung, können Sie am Tag nach der Operation wieder fahren. Für eine PRK (oder Trans-PRK) sollten Sie mindestens 3 Tage rechnen, am besten bis Sie Ihren ersten Augenarzttermin hinter sich haben. In beiden Fällen gilt es jedoch, eine Sonnenbrille zu tragen, um ein unnötiges Strapazieren der Augen zu  vermeiden.

Was bezahlt meine Versicherung ?

Da dieser Eingriff nicht als medizinisch notwendig gilt, übernimmt die Gesetzliche Krankenkasse prinzipiell keine Kosten. Es gibt jedoch gewisse Privatversicherungen die für Augenoperationen aufkommen. Für mehr Informationen, wenden Sie sich hier bitte an Ihre Versicherung.

Kann ich mich nach dem Eingriff krankschreiben lassen ?

Da die Krankenkasse nicht für die Behandlung aufkommt, kann der Patient nach letzterer auch nicht krankgeschrieben werden. Sie sollten sich deshalb rechtzeitig frei nehmen.

Gibt es ein Risiko, dass ich mein Auge verliere ?

Die Excimer Laser verfügen heutzutage über eingebaute Sicherheitssysteme die Komplikationen bestmöglich verhindern. Es besteht jedoch wie bei jeder Operation ein gewisses Restrisiko, wenngleich dieses sehr klein ist.

Werde ich nach dem Eingriff besser sehen als mit meiner Brille oder meinen Kontaklinsen ?

Die Behandlung durch refraktive Chirurgie ist generell stabil und permanent. Man muss sich jedoch im Klaren darüber sein, dass sich das Auge immer noch verändern kann. Nach der Behandlung sollten Sie so gut sehen wie mit der Brille oder den Kontaktlinsen.